«

Reise 15

 

3 Tage

 

HeuART Fest im Lammertal

 

Die Lammertaler wussten schon immer nachhaltig zu Leben. Landwirtschaft, Tourismus und Alltagsleben finden seit jeher im Einklang mit der Natur statt. Im Sommer wird das Gras auf den Wiesen gemäht und zu Heu getrocknet. Dass Heu viel mehr ist als nur Tierfutter, zeigen die Lammertaler Jahr für Jahr mit ihrem mittlerweile legendären HeuART Fest. Seien Sie bei einem der Höhepunkte im Salzburger Bauernherbst mit dabei!

 

Termin: 1. bis 3. September 2018

Abfahrt: 7.00 Uhr Omnibushalle

 

1. Tag:

Direkte Anfahrt zum Chiemsee zur Vesperpause, Weiterfahrt über Salzburg – Fuschl am See – St. Gilgen (Mittagspause). Nachmittags geht’s mit dem Schiff über den Wolfgangsee nach St. Wolfgang (Aufenthalt). Weiterfahrt über die Postalmstraße ins Lammertal zum Hotel. Zimmereinteilung und Abendessen.

 

2. Tag:

Heute findet das HeuArt Fest statt. Das Fest beeindruckt jedes Jahr erneut mit dem weltgrößten Heufigurenumzug. In wochenlanger Vorbereitung werden über eine Tonne Heu verarbeitet. Die aufwendig geschmückten Wagen werden von Pferden oder Oldtimertraktoren gezogen und von Schnalzergruppen und Musikkapellen begleitet. Auf dem Handwerksmarkt und der Schmankerlmeile ist für Jeden etwas dabei. Am Nachmittag geht’s über Pongau nach Filsmoos am Dachstein. Aufenthalt an der Oberhofalm. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

 

3. Tag:

Heute treten wir unsere Heimreise an. Wir besuchen die Stadt Salzburg mit anschließender Brauereibesichtigung mit Kostprobe. Am Nachmittag erfolgt die direkte Rückreise zu Ihrem Heimatort.

 

Unsere Leistungen:

Fahrt

2 x HP inkl. Frühstücksbüfett

Begrüßungsschnapserl

Tourismustaxe

Besichtigung und Verkostung Brauerei

Schifffahrt Wolfgangsee

Eintritt HeuART Fest

St. Martin

Postalmstraße

Bordservice

Bordvesper bei Anreise

Insolvenz- und RRV

 

Reisepreis: 328,– Euro

EZ-Zuschlag: 35,– Euro

 

»